5.jpg

linsen rot

Würzige Linsensuppe


Zutaten für 4 Personen:
250 g rote Linsen
1 l Wasser
600 g pürierte Tomaten
1 TL Kurkuma
4 große Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Zwiebel, fein gehackt
2 EL Limettensaft
1 EL Koriander, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
¼ TL schwarzen Pfeffer
1 TL Rohrohrzucker
½ TL Salz
1 EL Ghee oder 2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Senfsamen
2 EL fein gehackte Petersilie oder
frische Korianderblätter


Und so wird’s gemacht:
Die Linsen abbrausen und mit dem Wasser in einen großen Topf geben. Zwiebeln und Knoblauch zufügen. Und so lange köcheln lassen bis die Linsen püreeartig verkocht sind. Nun das Tomatenpüree, Pfeffer, Rohrohrzucker, Zitronensaft, Koriander, Kreuzkümmel und Salz untermischen und leise köcheln lassen. Ghee in einer Pfanne erhitzen, die Senfkörner ganz kurz darin anrösten. (einen Deckel oder Spritzschutz bereithalten denn die Körner hüpfen beim Erhitzen), und diese dann in die Suppe geben. Alles verrühren, durchziehen lassen und vor dem Servieren nochmals kurz aufkochen lassen. Abschmecken und die Petersilie oder Korianderblätter hineinrühren.
Wer mag kann mit Shoyu oder Tamari nachwürzen.